LfL-Schriftenreihe
Effluent treatment in trout aquaculture, state of the art and further developments - Reinigung von Ablaufwasser aus Forellenanlagen, Stand der Technik und Weiterentwicklungen
Schriftenreihe 3/2009

Titelblatt der Publikation

Vor allem bei hoher Produktionsintensität kann die Erzeugung von Forellen zu einer gewissen Wasserbelastung führen. In einem Projekt am Institut für Fischerei wurden Kosten und Funktionalität verschiedener Reinigungsanlagen zur Behandlung des Ablaufwassers überprüft, wie z. B. Absetzbecken und -trichter, Filteranlagen und v. a. Pflanzenkläranlagen. (Text in Englisch) Obwohl durch Optimierungen in der Futtermittelherstellung und der Haltung von Forellen in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte erzielt werden konnten, werden weitere Anstrengungen unternommen, um die Belastung des Ablaufwassers zu reduzieren. In Vorzeige- und Pilotanlagen wurden Technik und Funktionsweise erprobt und für potentielle weitere Anwender veranschaulicht. (100 Seiten)

Erscheinungsdatum: März 2009

Die Publikation als PDF pdf 3,0 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer