LfL-Schriftenreihe
Auswirkungen internationaler Märkte auf die bayerische Land- und Ernährungswirtschaft - Milchmarkt
Schriftenreihe 1/2012

Titelblatt der Publikation

Mit einem Selbstversorgungsgrad von knapp 140 % ist die bayerische Milchwirtschaft auf den Export ihrer Produkte angewiesen und muss sich dem Wettbewerb auf den internationalen Märkten stellen. Es ist davon auszugehen, dass die Nachfrage nach Milch und Milchprodukten aufgrund der prognostizierten Bevölkerungsentwicklung und aufgrund der sich ändernden Ernährungsgewohnheiten und Lebensstile in weiten Teilen der Welt langfristig steigen wird. (66 Seiten)

Erscheinungsdatum: Februar 2012

Die Publikation als PDF pdf 880 KB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer