Schriftenreihe 1/2016
Tropfbewässerung im Kartoffelbau

Titelblatt der Publikation

Tropfbewässerung ist ein wasser- und energiesparendes Bewässerungsverfahren. Die Kosten für die Anschaffung und der Aufwand für das Verlegen und Bergen der Tropfschläuche sind allerdings hoch. Deshalb ist großes Augenmerk darauf zu legen, die Technik fachgerecht und effizient einzusetzen. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurden an verschiedenen Standorten in Bayern von 2009 bis 2014 Feldversuche mit Tropfbewässerung von Speisekartoffeln durchgeführt. (54 Seiten)

Erscheinungsdatum: März 2016

Die Publikation als PDF pdf 2,8 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer