LfL-Schriftenreihe 3/2019
Erosionsschutz Bayern – Radargestützte Erosionsprognose Teil I
Methodenentwicklung und Validierung der ABAG, 1. Auflage

Titelblatt der Publikation

Der R-Faktor der Allgemeinen-Boden-Abtrags-Gleichung ABAG, stellt die gebietsspezifische erosionsauslösende Wirkung des Niederschlags dar. Dieser wurde für Deutschland erstmals anhand von hochauflösenden Radardaten der letzten 17 Jahre berechnet. Im ersten Teil dieser zweiteiligen Schriftenreihe wir auf die Methodenentwicklung und Validierung der ABAG eingegangen. (53 Seiten)

Erscheinungsdatum: Juni 2019

Preis: 10 €

Die Publikation als PDF pdf 4,8 MB

Stück  

Mehr zum Thema

Regenerosivität Bayern

Das Risiko für Bodenerosion ist regional unterschiedlich hoch. Eine wichtige Einflussgröße ist die gebietsspezifische Regenintensität. Mit flächendeckenden Radarniederschlagsdaten der letzten 15 Jahre soll die Erosivität der Niederschläge räumlich hoch auflösend ermittelt werden. Mehr

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer