LfL-Schriftenreihe 10/2019
Schweinehaltung: neue Herausforderungen meistern, LfL-Jahrestagung 2019
Schweinefachtagung

Titelblatt der Publikation

Die diesjährige LfL-Jahrestagung, die gemeinsam mit der Ringgemeinschaft Bayern, dem LKV Bayern, der EGZH und der ALB Bayern veranstaltet wurde, stellt aktuelle Entwicklungen und Lösungen aus Forschung und Praxis im Bereich Ferkel- und Schweinemarkt, Züchtung, Haltung, Emissionen, Fütterung vor. Der Tagungsband beinhaltet die schriftliche Version der Vorträge.  (72 Seiten)

Erscheinungsdatum: November 2019

Die Publikation als PDF pdf 2,2 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.
Die Schweinehaltung ist ein wichtiger Betriebszweig der bayerischen Landwirtschaft, steht aber vor großen Herausforderungen. Lange Zeit lag der Schwerpunkt in der Entwicklung der Schweinehaltung auf der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und in einer effizienteren Erzeugung.
Die aktuellen gesellschaftlichen und politischen Forderungen nach mehr Tierwohl, die sich etwa in den Themen "Kastration", "Kupierverzicht" und "Kastenstand" äußern, stellen die aktuellen Produktions- und Haltungsverfahren auf den Prüfstand. Der Zwang zur Reduzierung der Emissionen aus der Tierhaltung verlangt Weiterentwicklungen sowie neue Lösungen und Denkweisen. Das veränderte Verbraucherverhalten stellt eine weitere Herausforderung dar, eröffnet aber auch neue Wertschöpfungsmöglichkeiten. Es gilt, die gesellschaftliche Akzeptanz der Haltungs- und Produktionsbedingungen zu sichern bzw. wieder zu erlangen.
Alle diese Herausforderungen können wir nur gemeinsam meistern und wir müssen den gesamten "Instrumentenkasten" von der Züchtung über die Fütterung, die Haltung, die Vermarktung, die Öffentlichkeitsarbeit usw. nutzen.

Übersicht der Vorträge

  • Entwicklungen am Ferkel- und Schweinemarkt – Chancen der verschiedenen Labels
  • Neue Merkmale in der Schweinezucht und neue Wege in der Datenerfassung
  • Innovationen durch Zusammenspiel von Zucht und Ferkelerzeugung in Bayern
  • Sauenhaltung zukunftsfähig ausrichten
  • Umweltwirkungen verschiedener Stallsysteme für die Schweinemast und Maßnahmen zur Ammoniakreduzierung
  • Zwei Jahre Stoffstrombilanz – Ergebnisse und Erfahrungen zur Bilanzierung in bayerischen Praxisbetrieben

Mehr zum Thema

Schweine (Tierhaltung)

In wissenschaftlichen Studien bewerten wir Haltungsverfahren und Haltungstechniken und entwickeln diese weiter. Im Fokus stehen dabei die Wirkungen auf Tiergerechtheit, Arbeitserledigung und Wirtschaftlichkeit. Mehr

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer