Institute for Organic Farming, Soil and Resource Management
Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz

Das Institut ist die zentrale Einrichtung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft für Agrarökologie, Ökologischen Landbau, Bodenkultur, Pflanzenernährung und Landschaftspflege.

Aktuell

Aktuelle Übersicht der Sortenempfehlungen für den Frühjahrsanbau 2019

Lupinenfeld in Nahaufnahme

Welche Sorten sind am besten für den ökologischen Landbau geeignet?
Sortenempfehlungen zu den Sommerungen, Frühjahrsanbau 2019: Die Ergebnisse der bayerischen Öko-Versuche bilden die Grundlage für die Sortenberatung im ökologischen Landbau in Bayern. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der LfL, den Fachberatern der Erzeugerringe im LKP, sowie den Fachzentren für Ökolandbau der ÄELF werden geeignete Sorten ausgewählt.   Mehr

Erosionsschutz-App: Erosionsschutz-Planung mit Hilfe der "ABAG interaktiv"

Erosionsrinne auf einem Maisacker

Mit der "ABAG interaktiv" wurde ein bewährtes Konzept zur Berechnung der Erosionsgefährdung von Ackerflächen in ein neues benutzerfreundliches Format gebracht. Mit Hilfe der Webanwendung, die sowohl vom PC, als auch von allen mobilen, internetfähigen Geräten aus bedient werden kann, lässt sich nicht nur der Bodenabtrag von Ackerflächen berechnen, die App richtet sich vor allem an Praktiker, die bei der Planung geeigneter Maßnahmen zur Minimierung des Erosionsrisikos unterstützt werden.  Mehr

Gewässerschutz
Demonstrationsbetriebsnetz Gewässer-, Boden- und Klimaschutz

Natürlicher Bachlauf mit angrenzenden beispielhaften Gewässerrandstreifen

Gemeinsam - Freiwillig - Nachhaltig. Rund 100 landwirtschaftliche Praxisbetriebe in ganz Bayern zeigen beispielhaft die Umsetzung von in der Praxis bewährten und regional angepassten Gewässerschutzmaßnahmen. Sie informieren und schulen interessierte Besuchergruppen zusammen mit dem örtlichen Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF).  Mehr

Ackerwildkraut-Wettbewerb 2018 in Niederbayern

Mohnblüte mit Biene

In den letzten Jahren geht auch die Vielfalt der Ackerwildkräuter immer stärker zurück; viele von ihnen gehören inzwischen zu den seltenen und gefährdeten Pflanzenarten. Dabei sind die meisten gefährdeten Ackerwildkräuter zarte Pflanzen, die für die Feldfrucht kaum Konkurrenz darstellen. Mit unserem Wettbewerb gehen wir auf die Suche nach den Kleinoden unter den Äckern, die Lebensraum für Ackerwildkräuter bieten und damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten.  Mehr

Wiesenmeisterschaft 2018: Donau-Isar-Hügelland

buntblühende artenreiche Wiese

Die Wiesenmeisterschaft zeichnet Landwirte für den Erhalt und die Nutzung artenreicher Wiesen und Weiden aus. 2018 findet die Wiesenmeisterschaft im Donau-Isar-Hügelland in den Landkreisen Landshut, Kelheim und Regensburg (jeweils südlich der Donau) statt.  Mehr

BioRegio Bayern 2020

Eine Initiative der bayerischen Staatsregierung. Das StMELF unterstützt die Ziele von BioRegio 2020 mit einer Reihe von Maßnahmen.

Landesprogramm BioRegio Bayern 2020 (StMELF) Externer Link

Im Fokus

Beteiligung an Arbeitsschwerpunkten der LfL

Forschung an der LfL