Diversifizierung

Dieser Arbeitsbereich befasst sich mit der Einkommenssicherung landwirtschaftlicher Betriebe durch Diversifizierung außerhalb der landwirtschaftlichen Urproduktion, also außerhalb der klassischen Pflanzen- und Tierproduktion.
Einkommenswirksame Diversifizierung – oft auch Erwerbs- oder Einkommenskombination genannt - ist vielfältig und hat vielfältige Funktionen. Diese zu beschreiben, zu bewerten und weiterzuentwickeln, ist Aufgabe dieses Arbeitsbereichs. In den Arbeitsgruppen Grundsatzfragen, Erlebnisorientierte Angebote und Soziale Landwirtschaft, Tourismus im ländlichen Raum und Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte und Ressourcen werden Strategien und Grundlagen für unternehmerische Konzepte der Erwerbskombination entwickelt. Dabei stehen sozio-ökonomische und auch strukturelle Aspekte im Vordergrund.

Kontakt
Arbeitsbereich Diversifizierung
Koordination: Dr. Gerhard Dorfner
Tel.: 08161 8640-4661
E-Mail: Diversifizierung-IBA@lfl.bayern.de

Aktuell

Barrierefreier Urlaub ─ auch ein Thema für Urlaubshöfe

Ferienunterkünfte beim Neu- oder Umbau barrierefrei zu gestalten ist überlegenswert. In diesem Zusammenhang sind unter anderem Fragen rund um die Umsetzung von barrierefreien Angeboten, Ansprechpartner und Möglichkeiten einer staatlichen Förderung zu klären.   Mehr

Themen

Bilder dieser Seite: Urheberrechts-Nachweise

  • Kopfbild: www.bayern.by - Tobias Gerber
  • Bild "Diversifizierung – Grundlagen & Wissenswertes": Warmuth/StMELF
  • Bild "Soziale Landwirtschaft": Christiane Zeintl
  • Bild "Direktvermarktung": Warmuth/StMELF
  • Bild "Erlebnisorientierte Angebote": Warmuth/StMELF
  • Bild "Bauernhofgastronomie": www.bayern.by - Gert Krautbauer
  • Bild "Tourismus im ländlichen Raum": www.bayern.by - Gert Krautbauer
  • Bild "Hauswirtschaftliche Dienstleistungen": Janina Schubert, Kompetenzzentrum Hauswirtschaft