LfL-Information
Milchreport Bayern
Ergebnisse der Betriebszweigabrechnung Milchproduktion 2019

Titelblatt der Publikation

Nach dem Katastrophenjahr 2015/16, dem Durchschnittsjahr 2016/17 und dem für viele Betriebe sehr erfolgreichen Jahr 2017/18 folgt nun ein durch Milchpreisrückgang und steigende (Futter-)Kosten geprägtes Jahr. Mit rund 100 Kühen und 900.000 kg erzeugte Milch sind die BZA-Betriebe deutlich größer als der bayerische Durchschnitt – und haben trotzdem keine Vollkostendeckung erreicht. (48 Seiten)

Erscheinungsdatum: Dezember 2020

Die Publikation als PDF pdf 2,2 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.