Institute for Crop Science and Plant Breeding
Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Pflanzenzüchtung garantiert Biodiversität bei Nutzpflanzen und ist Voraussetzung für einen leistungsfähigen Pflanzenbau. Ziele der Züchtungsforschung sind die Anpassung an den Klimawandel, umweltschonende Produktionsverfahren und gesunde Nahrungsmittel.

Aktuell

Sommergerste – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

Sommergerstenähren im Feldbestand

In Bayern stand heuer auf rund 104.000 Hektar Sommergerste. Die Praxis erntete im Schnitt 46 dt/ha und verfehlte damit das Zehnjahresmittel um 6 dt/ha. Der Vollgerstenanteil ist mit 87 Prozent unter-, der Rohproteingehalt mit 11,6 Prozent überdurchschnittlich.  Mehr

Sommerweizen – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

Sommerweizen

Heuer wurden im Frühjahr rund 4100 ha Sommerweizen in Bayern gesät und damit weniger als in den Vorjahren. Sein Anteil an der Getreidefläche beträgt seit Jahren unter 1 %. Nicht erfasst wird bei dieser Flächenerhebung der im Spätherbst ausgebrachte Sommerweizen. Dieser wird in der Statistik meist zu den Winterweizen gezählt.  Mehr

Hafer – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

Haferähren

Dieses Jahr stand Hafer in Bayern nur mehr auf 21 300 Hektar. Der Ertrag lag mit rund 39 dt/ha weit unter dem langjährigen Durchschnitt. Grundsätzlich sollte bei der Sortenwahl auf hohe und stabile Erträge, Standfestigkeit, Strohstabilität sowie auf eine gleichmäßige Korn-Stroh-Abreife geachtet werden.  Mehr

XXI. Braugerstentag 2019

vollbesetzter Augustiner Keller in München zur XXI. Braugerstentagung

Am 22. November 2019 trafen sich interessierte Mälzer und Brauer sowie Vertreter der Landwirtschaft und des Landhandels zum 21. bayerischen Braugerstentag in München. Das neu renovierte historische Gewölbe des Augustinerkellers gab der Veranstaltung einen repräsentativen Rahmen. Umrahmt von Fachinformationen und Vorträgen bot der Braugerstentag wieder eine großartige Plattform für die Kommunikation zwischen allen Beteiligten der Erzeugungskette.  Mehr

Beteiligung an Arbeitsschwerpunkten der LfL

Erntepressefahrt 2019