Landessortenversuche und Sortenberatung Silomais

Maisfeld

Masse und Qualität für Grundfuttererzeugung und Biogasgewinnung

Die optimale Sorte für den Standort ist eine gute Basis für den erfolgreichen Anbau. In den Landessortenversuchen werden jährlich eine Vielzahl von Sorten auf Ertrag und Qualitätseigenschaften in den verschiedenen Anbaugebieten Bayerns überprüft. Auf der Basis der Versuchsergebnissen werden regionale Anbauempfehlungen erstellt.

Aktuelle Ergebnisse der Landessortenversuche Silomais

Ertrags- und Qualitätsparameter in absoluten und relativen Zahlen für die einzelnen Versuchsorte in Bayern

Ortsergebnisse Externer Link

Übersicht über alle Sorten zu Ertrag (rel. dt/ha), Wassergehalt (%) und Lagerpflanzen (%)
Ergebnisse folgen in Kürze
Ergebnisse der Landessortenversuche Silomais 2020

Sortenbeschreibung Silomais - Ernte 2020

Sortenempfehlung Silomais für den Anbau 2021

Diagramme zu Qualität und Ertragsstabilität 2020

Punktdiagramme

Hier werden verschiedene Merkmale der Sorten einer Reifegruppe gegenübergestellt, die für die verschiedenen Verwertungsrichtungen entscheidend sind: Biogasertrag - Reife, Ertrag-Siloreife, Stärke-Energiegehalt (Futterwert), Energieertrag-Energiegehalt, Energieertrag-Siloreife, Stärkeertrag-Siloreife

Was sind die entscheidenden Sorten-Eigenschaften für die Verwertung als Biogassubstrat und Futter?

Ergebnisse der Vorjahre
Silomais für Biogas
2008 bis 2015 wurde eine seperate Versuchsserie zu Silomaissorten für die Verwendung zur Biogasproduktion durchgeführt. Ab 2016 entfällt diese spezielle Trennung nach Nutzungsrichtung.

Silomais Reifemonitoring

In einem Projekt der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt werden immer ab Mitte August im wöchentlichen Abstand Trockensubstanzgehalte von fünf Silomais-Sorten in verschiedenen Regionen Bayerns erfasst und veröffentlicht.
Dies ist ein weiteres Instrument zur Ernteplanung bei Silomais für die landwirtschaftliche Praxis in Bayern.

Silomais Reifemonitoring